Russische Filmtage

Zwei Mal mussten die Russischen Filmtage im vergangenen Jahr verschoben werden. Wir hoffen, dass sie, wie nun noch einmal neu geplant, stattfinden können - mit Terminen im Frühjahr und im Herbst. Hier ein erster Ausblick auf die Filmauswahl:

12.5.&2.6. Bohnenstange (Kantemir Balagow), 19.5. & 9.6. Der Mensch, der alle überraschte (Alexsey Chupow), 31.10. Die Fee (Anna Melikian), 08.11. Herz der Welt (Natalja Meschtschaninowa), 15.11. Andrei Tarkowski. A Cinema Prayer (Andrei Tarkowski jun.), 22.11. Nostalghia (Andrei Tarkowski), 29.11. Komm, wir lassen uns scheiden (Anna Parmas ). Noch ohne Termin: Ein Russischer Junge(Aleksander Solotuchin)

Gefördert durch das Kulturamt Münster und die Sparkasse Münsterland Ost!
Alle Vorstellungen im Schloßtheater!
Aktuelles von den Russischen Filmtagen auf Facebook

Beanpole2.jpg