Kunst und Kultur im digitalen Raum

Veröffentlicht am

Die Filmwerkstatt Münster und das Bennohaus Münster arbeiten an einem Labor zum Thema "Kunst und Kultur im digitalen Raum"

Culture-Club-MS_III_12-06-2020_TE_2833.jpgWir, die gemeinnützigen Vereine Filmwerkstatt Münster und Arbeitskreis Ostviertel im Bennohaus, beschäftigen uns gerade intensiv mit den Herausforderungen und Chancen für Kunst und Kultur im digitalen Raum. Wir möchten mehr darüber herauszufinden, welche Erfahrungen Sie als Akteur*innen im Kunst- und Kulturbereich mit digitalen Angeboten gesammelt haben und welche Bedarfe Sie sehen. Wo liegen die größten Hürden bei der Konzeption und Umsetzung digitaler Kunst- und Kulturangebote und wo die größten Potentiale?

Bis Mitte Februar haben wir mit einer Online-Umfrage dazu recherchiert.

Interessierte Teilnehmer können eine kurze Zusammenfassung der Ergebnisse zu erhalten. Denn unser Ziel ist es, dass Kunst- und Kulturakteur*innen von dem gesammelten Erfahrungswissen profitieren und dieses für ihre Arbeit nutzen können. Auf Grundlage der Umfrageergebnisse möchten wir zudem Weiterbildungsangebote entwickeln. Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt selbstverständlich in anonymisierter Form. Rückschlüsse auf einzelne Personen oder Institutionen sind nicht möglich. Um die Ergebnisse der Umfrage zu erhalten, schreiben Sie uns einfach eine kurze Mail an film@muenster.de. Wir lassen Ihnen die Ergebnisse dann nach Abschluss der Auswertung zukommen.

Im Rahmen des Projekts "Kunst und Kultur im digitalen Raum" möchten wir außerdem auch persönliche Gespräche mit Akteur*innen aus dem Kunst- und Kulturbereich führen. Sollten Sie Interesse daran haben, wenden Sie sich gerne an film@muenster.de. Wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Wir freuen uns über Ihre Hilfe, neue Erkenntnisse über die Potenziale und Grenzen digitaler Angebote im Kunst- und Kulturbereich zu gewinnen und bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmer*innen der Umfrage!

Das Team der Filmwerkstatt Münster & Bennohaus Münster

2021-02-KUKIDR_Onlineumfrage.pdf
Das Projekt ist gefördert durch das Kulturamt Münster.

Fotonachweis: SHUBANGI & DJ DOOKIE - im Rahmen des Culture Club Münster 2020. Foto: Christoph Steinweg