Barrierefreier Film

Ankündigung, weitere Informationen folgen in Kürze!

Film als audiovisuelles Medium kann für Menschen mit Behinderungen mit erheblichen Zugangsschwierigkeiten verbunden sein: Ohne Bild- oder Tonbeschreibungen und Untertitel fehlt Filmen eine notwendige Dimension. Zusammen mit Betroffenen, Filmschaffenden und dem Publikum wollen wir über Hindernisse, aber auch Chancen bei der Wahrnehmung von Filmen diskutieren. Diese Veranstaltung findet bewusst im Rahmen des Filmfestivals Münster 2021 statt, um die regionale und überregionale Szene für das Thema zu sensibilisieren und einen produktiven Diskurs anzuregen, aber auch um Awareness für das Thema allgemein zu schaffen. Um einen Zugang für alle interessierten Menschen zu ermöglichen, wird die Veranstaltung unabhängig von der aktuellen Corona-Lage als Hybridveranstaltung stattfinden.