Call for Participation: Entwicklungsförderung / Development support 2023

--- english version below ---

Call for Participation: Entwicklungsförderung der Filmwerkstatt Münster

23FW_Entwicklungsfoerderung.png

Ihr gehört zum Filmnachwuchs und habt eine spannende Idee für ein Filmprojekt? Euch fehlen aber noch finanzielle Ressourcen, etwas Austausch und Support, um das Projekt zu beginnen?

Die Filmwerkstatt Münster bietet dem Filmnachwuchs aus Münster und Umgebung die Möglichkeit, für das Jahr 2023 eine Entwicklungsförderung in Höhe von bis zu 1.500,00 € zu erhalten.

Dabei ist es egal, ob es sich um Dokumentarfilm oder Spielfilm handelt - ob Kurz- oder Langfilm. Das Geld kann für Recherchen, Drehbuchentwicklung, Test- oder Trailerdrehs verwendet werden.

Was ihr tun müsst:

Bewerbt euch bis zum 15.02.2023 ausschließlich via E-Mail unter projektpool@filmwerkstatt-muenster.de mit den folgenden Unterlagen als PDF:

  • Motivationsschreiben (max. 1 A4 Seite)
  • Lebenslauf mit Filmografie
  • Beschreibung des Filmvorhabens
  • Eine Kalkulation, die verdeutlicht wie viel (max. 1.500 €) und wofür ihr die Entwicklungsförderung ausgeben wollt.

Die Projekte sollten durch euch oder thematisch in Münster oder dem Münsterland verortet sein. Als Filmnachwuchs ist es egal wie alt ihr seid.

Die Recherche/Projektentwicklung soll bis September 2023 durchgeführt werden. Die Filmvorhaben und Ergebnisse sollen im Rahmen des Filmfestival Münster in einem Werkstattgespräch präsentiert und besprochen werden.

Die Filmwerkstatt Münster ist zudem bestrebt, die ausgewählten Filmvorhaben während des Recherchezeitraums und auch darüber hinaus etwa durch Filmtechnik und Beratung sowie kostenfreien Zugang zu Seminaren intensiv zu begleiten und zu unterstützen.

Bei Fragen und Hinweisen meldet euch bitte via E-Mail an: projektpool@filmwerkstatt-muenster.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbung.

Download der Ausschreibung: 23FW_Entwicklungsfoerderung_Call.pdf


Der Projektpool ist gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

----

Development support of the Filmwerkstatt Münster

Are you a young and aspiring filmmaker with an exciting film project? You still lack financial resources, some side opinions and general support to start?

The Filmwerkstatt Münster offers to young filmmakers from Münster and the surrounding area the opportunity to receive the development funding of up to 1,500.00 € for the year 2023

It does not matter whether the film is a documentary or feature - short or long. The funds may be used for research, script development, test shootings or making a trailer.

What you must do:

Apply following documents by 15th of February 2023 via email only at projektpool@filmwerkstatt-muenster.de:

  • A letter of motivation (max. 1 A4 page)
  • CV with your filmography
  • Description of your film project
  • An outlay, which covers how much (max. 1,500.00 €) and what you want to spend the funding for.

The projects must be thematically based in Münster or Münsterland area. Your age as a young filmmaker does not matter.

The research/project development should be done by September 2023. The resulted films are to be presented and discussed later in a workshop-discussion at Filmfestival Münster.

The Filmwerkstatt Münster also aims to provide intensive technical and consulting support for the future projects not only during research period, but also in the event of a subsequent production.

If you have any questions or comments, please contact us via email at: projektpool@filmwerkstatt-muenster.de

We are looking forward to your application.

download the call: 23FW_Entwicklungsfoerderung_Call_final_EN.pdf

The projectpool is funded by the Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.