filmclub münster | Zweite Jahreshälfte 2022

Der fIlmclub münster ist aus der Sommerpause zurück und startet Ende August mit dem Jahresthema „Jede Menge Arbeit. Neben den Filmplädoyers gibt es in der zweiten Jahreshälfte auf der „Freifläche" im Oktober Russisch-Ukrainische Filmtage und kurz vor Weihnachten heißt es traditionell „Alle Jahre wieder".

Am 29. August startet das Programm mit:

ZweiTageeineNacht.jpgZwei Tage, eine Nacht
Mo 29.8., 20.30 Uhr im Schloßtheater


Sandra (Marion Cotillard)arbeitet in einem kleinen Solarmodule-Unternehmen. Wenn sie entlassen wird, erhalten ihre 16 Kollegen je 1.000 Euro Prämie. Die Kollegen sollen darüber abstimmen und entscheiden sich zunächst für die Bonuszahlung. Aber die Abstimmung war nicht korrekt und Sandra bleiben zwei Tage und eine Nacht, um jeden einzelnen der Belegschaft für sich umzustimmen. (Foto: Alamode Film)
Regie: Jean-Pierre und Luc Dardenne, Belgien/Italien/Frankreich 2014, 95 min.

Mehr Infos zum Film

Das komplette Programm des filmclub münster ist Mitte August online!