Stimmtraining für das Sprechen im HörSpiel

Veröffentlicht am

Sprechtraining für Hörspielmacher*innen
Kostenloses Zoom-Seminar am Sonntag 5. Dezember, 10.30 Uhr

HoerspielLab12-21.jpgMit der eigenen Stimme eine Geschichte zum Leben erwecken! Aus einer Buchstabenkolonne mit der Stimme lebendige Figuren erschaffen... Im Workshop "Stimmtraining für das Sprechen im HörSpiel" bietet Dozentin Sarah Giese Tipps und Tricks für den Umgang mit der eigenen Stimme. Von der richtigen Atmung über deutliche Aussprache bis zum Kennenlernen des eigenen Stimmumfangs reicht diese Einführung, die sich an Einsteiger*innen richtet.
Die Dozentin Sarah Giese ist Sprecherin und Sprechwissenschaftlerin. Sie leiht ihre Stimme Fernseh- und Radiospots, Hörspielen, zahlreichen Audioguides und Hörbuchproduktionen. Außerdem ist sie Ensemblemitglied des Live-Hörspielensembles Theater ex libris und des Stadtensemble Münster. Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Verbindung von Stimme und Bewegung, Text und Physical Theatre. Zudem war sie Sprechcoach bei Starlight Express in Bochum und ist seit 2017 Dozentin für Sprecherziehung und Bühnendialog an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.
Das Seminar ist kostenlos und findet am 5.12. um 10:30-13:30 Uhr online über Zoom statt. Wer dabei sein möchte, schreibt bitte bis zum 3.12. eine Mail an info@hoerspiel-muenster.de. Weitere Informationen auch unter: www.hoerspiel-muenster.de
Beim HörSpielLab kooperieren die Filmwerkstatt Münster, das cuba cultur, das medienforum münster e.V. und Radio Q. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes NRW, dem Kulturamt Münster und der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen e.V..