Podiumsgespräch Online im Live-Stream: Barrierefreie Filme für alle!

Seit 2013 müssen alle Filme, die von der Filmförderung FFA wie auch vom Deutschen Filmförderfonds (DFFF) gefördert werden, barrierefrei ausgestattet sein. Aber längst nicht alle Kinos sind barrierefrei und auch nicht alle Filme. Im Podiumsgespräch kommen Menschen aus Verbänden und mit Behinderung ins Gespräch, um von ihren Erfahrungen zu berichten und um mögliche Perspektiven aufzuzeigen.
Moderiert von Jens Schneiderheinze (Die Linse e.V.) diskutieren Jürgen Brackmann (Deutscher Schwerhörigenbund e.V.), Bernhard Brämswig (Untertitel-Werkstatt Münster), Barbara Fickert (Kinoblindgänger gGmbH, Berlin - via Zoom), Petra Töns (Blinden- und Sehbehindertenverein Münster) und Doris Rüter (Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Stadt Münster).

audiodeskription RECHTE KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival.jpg

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Begegnungszentrum Meerwiese ist barrierefrei zugänglich, das WC eingeschränkt barrierefrei, der Veranstaltungsraum mit Induktionsschleife ausgestattet.
->Live-Streaming unter www.filmwerkstatt-muenster.de
->Weitere Informationen hier!

Podiumsgespräch am 28. November 2021 um 18 Uhr
im Live-Stream