„30 Tage - Was brauche ich" von Wilm Weppelmann

Am 5. November ist der Künstler und Guerilla-Gärtner Wilm Weppelmann verstorben. Die Filmwerkstatt hat in den letzten Jahren immer wieder mit ihm zusammengearbeitet und einige seiner Projekte auch filmisch begleiten. In Erinnerung an Wilm und seine blühende Arbeit stellen wir den Film "30 Tage - Was brauche ich" kostenfrei online.
Damals, im Sommer 2014 verbrachte Wilm Weppelmann 30 Tage auf einem schwimmenden Gemüsegarten auf dem Aasee in Münster. Die filmische Dokumentation macht uns diese außerordentliche Performance noch einmal präsent. Er wird fehlen.

Hier geht es zum Film

WilmWeppelmann.png

30 Tage - Was brauche ich
Produktion: Winfried Bettmer
Kamera: Simon Gross
Ton: Cord Steinbach
Schnitt: Dmytro Zabarylo, Cord Steinbach