Filmdreh "Seascape" in Frankreich

Die Filmwerkstatt Münster unterstützt das Filmvorhaben SEASCAPE des „Kollektivs des guten Willens" - ein Abschlussfilm der Kunstakademie Münster. Kameramann Johannes Hölker hat mit unserer neuen BlackMagic Ursa Mini gedreht.


SEASCAPE_Luca_Bockolt_02.jpeg
Hier ein Statement aus der Produktion:

„Jetzt sind wir da"; mit diesem Satz beginnt unser erster Spielfilm Seascape. Wir sind das „Kollektiv des guten Willens" und haben dank Unterstützung der Filmwerkstatt, der Freunde der Kunstakademie und des Kulturamt Münster unsere erste große Dreharbeit in Frankreich abschließen können. Es ist unglaublich wie gut das Team von 30 Leuten auf engsten Raum intensiv zusammengearbeitet hat und in nur 10 Drehtagen Material in Spielfilmlänge zusammengedreht wurde. Die größte Düne Europas diente uns als einer der Hauptschauplätze und stellte sich als eine besondere körperliche Herausforderung heraus; aber auch die konnten wir gemeinsam meistern.

Jetzt sind wir wieder zurück und es geht gleich in die Vorbereitungsphase zu unserem Studiodreh und dann natürlich in die Post! Jetzt ist aber erstmal ein schwerer aber auch sehr schöner Teil geschafft.
Wir danken allen Helfenden, der Filmwerkstatt und besonders unserem Team für das Unglaubliche was durch euch möglich gemacht wurde..."

Hannah-Marie Alfermann vom "Kollektiv des guten Willens"

Foto: Luca Bockolt