Der Stammtisch der Filmschaffenden trifft sich wieder

Donnerstag, 2. Dezember ab 19 Uhr im neben*an (Cinema&Kurbelkiste), Warendorfer Str. 45-47
Der Kreis der Filmschaffenden in Münster und Umgebung ist in den letzten Jahren zunehmend gewachsen. Technische Mittel sind immer erschwinglicher und das grundlegende Wissen ist Online abrufbar. Doch viele Filmschaffende sind noch Einzelkämpfer*innen, haben Fragen, die sie nicht in Foren beantworten lassen, suchen Mitstreiter*innen für ihre Projekte oder wollen einfach bloß wissen, wer in der Region sich sonst noch so in der Filmwelt tummelt.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet die Filmwerkstatt Münster vierteljährlich das offene Angebot „Stammtisch der Filmschaffenden Münster".

Die Treffen beginnen jeweils mit einem kurzen thematischen Impulsvortrag (etwa: Welche Fördertöpfe für Filmprojekte gibt es? Wo finde ich mein Publikum? Wie ist der Filmstandort Münster aufgestellt?), zu dem wir Referent*innen einladen. Der Impuls soll nicht länger als 20 Minuten dauern und nach einer Fragerunde in einen offenen Austausch bei kühlen Getränken münden, so, dass genug Zeit bleibt sich gegenseitig kennenzulernen und voneinander, miteinander zu lernen.

Im Dezember: Kurzer Input zum Thema Filmfinanzierung

Zur Info: Der Stammtisch der Filmschaffenden existierte bereits in den Jahren 2014-2016 (damals im „Bunten Vogel"). Daraus hervor ging auch die gleichnamige Facebook-Gruppe, die über 160 Personen versammelt.

Hier gehts zur Facebook-Gruppe

Wir freuen uns über eure Teilnahme!
Bitte vorher anmelden unter film@muenster.de
(Begrenzte Platzkapazität, bitte 3G-Corona-Regeln beachten: Teilnahme nur geimpft, genesen oder getestet)

Stammtisch.jpg