Film "Teilhabe kennt kein Alter" jetzt online

Das Innovation-Lab Münster hat in Kooperation mit dem Institut für Teilhabeforschung der Katholischen Hochschule NRW (KatHO NRW) und der Filmwerkstatt Münster einen Film produziert, der in Kurzportäts aufzeigt, wie ältere Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung ihren Alltag erleben und gestalten.

Und Action_Teilhabe kennt kein Alter.JPGUm einen Einblick in die Lebenswirklichkeit von älteren Menschen mit Behinderung aus erster Hand zu bekommen, haben Mitarbeitende des Instituts für Teilhabeforschung der KatHO NRW fünf Senior_innen mit einem Filmteam besucht und sie in ihrem Alltag begleitet. Das Ergebnis dieses Filmprojektes liegt nun vor!

Der Film ist eine Gemeinschaftsproduktion des Transfernetzwerks Soziale Innovation - s_inn (www.s-inn.net), des Instituts für Teilhabeforschung der KatHO NRW (www.institut-teilhabeforschung.de) und der Filmwerkstatt Münster. Der Film richtet sich an Menschen, die mit älteren Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung (beruflich) zu tun haben. Er wird im Rahmen von (Online-) Fortbildungen, Fachtagungen und Lehrveranstaltungen der KatHO NRW bzw. des Transfernetzwerks Soziale Innovation - s_inn eingesetzt und ist online unter www.teilhabe-kennt-kein-alter.net zu sehen.

Die Folgende Versionen sind verfügbar: nicht barrierefrei, mit Untertitel, mit Audiodeskription.

Produktion: Filmwerkstatt Münster
Regie und Kamera:
Julian Isfort
Ton: Clovis Michon, Sebastian Struiksma
Musik: Jens Heuler
Untertitel: Maja Ungruhe

Foto: Julian Isfort