Neueinsteiger*innen-Treffen Fahrradkino Münster am 8. Februar

Fahrradkino_Bild quadratisch_Christian.jpegWer Lust auf Kultur, Fahrrad-Mobilität, Film, Politik und Open-Air-Veranstaltungen hat, der sollte unbedingt am 8. Februar beim Online-Treffen des „Fahrradkino Münster" dabei sein. Der Clou des Fahrradkinos, das in Münster und Umgebung eingesetzt werden soll: Der Strom für den Kinoabend wird selbst erzeugt - durch Muskelkraft.
Die Initiator*innen des Projekts sind bereits sehr aktiv und arbeiten an der Technik, machen Öffentlichkeitsarbeit, suchen Kooperationspartner*innen, planen Veranstaltungen und Aktionen und kümmern sich um die Finanzierung. Für diese vielfältigen Aufgaben suchen sie Verstärkung. Wer Lust auf und Ideen für das Projekt hat, wer sich gern ehrenamtlich engagieren möchte, ist herzlich eingeladen beim Kennenlern-Zoom am Montag, 8. Februar um 19 Uhr dabei zu sein.

Die Filmwerkstatt ist Teil des Projekts und freut sich, im kommenden Jahr spannende Abspielorte zu entdecken.

Weitere Informationen - und wie das Fahrradkino funktioniert findet ihr auf fahrradkino-ms.de
Das Fahrradkino Münster ist auch auf Instagram und Facebook

Dort findet ihr auch kurz vor der Veranstaltung die Zugangsdaten!


Foto: Steffi Köhler