Masterclass "Poetryfilm Across the Borders" - 3. Treffen in Nijmegen

Veröffentlicht am

Am 20. und 21. August traf sich die deutsch-niederländische Masterclass "Poetryfilm Across the Borders" zum dritten Mal - dieses Mal bei der Stichting DZIGA in Nijmegen. Die Teilnehmer Sina Seiler, Victorine van Alphen, Ruut van der Beele und Christian Fries hatten ihre Filme im Gepäck. Gemeinsam mit den Dozenten Bea de Vissier und Rainer Komers sichteten sie die Roughcuts. Die vier Filmprojekte nähern sich den Gedichten der Nijmegener Stadtschreiberin Frouke Arns auf ganz unterschiedliche Weise - das Spektrum reicht von szenischen bis hin zu experimentellen Umsetzungen. Nachdem in Münster, Nijmegen, über den Dächern von Berlin und sogar in den USA gedreht worden ist, befinden sich die Filmprojekte nun in der Phase der Postproduktion. Die fertigen Poesiefilme werden am 29. Oktober 2016 um 20 Uhr im Rahmen des ZEBRA Poetry Film Festival Münster/Berlin präsentiert.