Mittwoch, 5.10. um 21:00 Uhr: Henning Wehland präsentiert BANG BOOM BANG

30 Jahre - 30 Filme im Schloßtheater

poster_bangboombang.jpgHenning Wehland, Musiker:

„Für mich hat Peter Thorwarth mit diesem Film gezeigt, dass es im deutschen Film um Geschichten geht, die nicht dem Hollywood Look hinterher hecheln müssen und trotzdem gutes Kino schenken. Das sind einfach zeitlose Dialoge in einen witzigen weil ehrlichen und „entwaffnenden“ Kontext gepackt.“


Keek braucht viel Geld, und zwar schnell! Denn sein Freund Kalle, der im Knast sitzt, will einen alten Mercedes, und Keek schuldet ihm eine Menge. Dummerweise hat er aber das Geld, das er für Kalle aufbewahren sollte, auf der Pferderennbahn gelassen. Und damit nicht genug: plötzlich steht der Gefangene ohne Vorwarnung in der Tür, und das zwei Jahre vor seiner regulären Entlassung aus der Haft... Peter Thorwarths unkaputtbare Kultkomödie mit Oliver Korittke, Ralf Richter und Dialogen für die Ewigkeit.

D 1999
Regie: Peter Thorwarth
107 min
deutsche Fassung